Zahnärzte
Kieferorthopädie
In der Kieferorthopädie kann die DVT wichtige Informationen für die Behandlungsplanung liefern, wenn es um die Frage der Einordnung oder Entfernung von verlagerten Zähnen geht.
Die Form und Position der verlagerten Zähne spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, wie im Einzelfall vorzugehen ist. Das Accuitomo 170 im 3D Kopf-Diagnostik-Zentrum Hanau kann selbst die feinsten parodontalen Knochenstrukturen darstellen, sodass damit eine Risikoabwägung der kieferorthopädischen Therapie vor Behandlungsbeginn durchgeführt werden kann.
Eine hochqualitative 3D Röntgendiagnostik in der Kieferorthopädie kann Komplikationen vermeiden helfen und unerwünschten parodontalen Nebenwirkungen kieferorthopädischer Therapie entgegenwirken, indem entsprechende Maßnahmen rechtzeitig eingeleitet werden.(Heineck, Bachmann)
3D Kopf-Diagnostik-Zentrum - Hanau • Dr. med. dent. Wolfgang R. Trumm • Tel: 06181 / 988 04 99 • Fax: 06181 / 988 04 98