Zahnärzte
Implantologie
In der oralen Implantologie hat die DVT mittlerweile einen festen Platz eingenommen.
Die dreidimensionale präimplantologische Analyse des vorhandenen Knochenangebots unter Berücksichtigung der prothetischen Erfordernisse ist zum diagnostischen Standard geworden und wird auch von der DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde) empfohlen.

3D Kopf-Diagnostik-Zentrum - Hanau • Dr. med. dent. Wolfgang R. Trumm • Tel: 06181 / 988 04 99 • Fax: 06181 / 988 04 98
Implantatplanung mit eingegliederter Implantatschablone
(Titanstifte) nach Sinuslift (Sagittalebene)
Implantatplanung mit inkorporierter Implantatschablone nach Sinuslift und horizontalem Knochenaufbau (Frontalebene)