Patienten
Patienteninformationen
  • Eine DVT  (Digitale Volumen-Tomographie) ist derzeit keine Leistung der gesetzlichen
    Krankenkassen!
  • Eine DVT hilft eine exakte Diagnose bei unklaren Beschwerden im Kopf-Kiefer-Hals-Bereich
    zu finden.
  • Eine DVT wird in bequemer sitzender Haltung durchgeführt. Man muss nicht in die Röhre wie
    beim CT (Computer-Tomographie)!
  • Eine DVT dauert nur ca. 17 Sekunden (im Gegensatz zur CT, die mehrere Minuten benötigt).
  • Eine DVT hat bis zu 90 % weniger Strahlenbelastung als eine CT
  • Eine DVT ist wesentlich präziser als ein CT.
  • Das DVT des 3D Kopf-Diagnostik-Zentrums Hanau (Accuitom0 170 von Morita) kann
    Querschnittsbilder in beliebig wählbaren Volumengrößen im Kopf-Hals-Bereich anfertigen.
3D Kopf-Diagnostik-Zentrum - Hanau • Dr. med. dent. Wolfgang R. Trumm • Tel: 06181 / 988 04 99 • Fax: 06181 / 988 04 98